Und plötzlich ist die Krise da.

Unternehmen können aus vielen Gründen negativ in die Schlagzeilen kommen.

Das wirtschaftliche Umfeld zwingt zu einschneidenden Restrukturierungsmaßnahmen und schmerzlichem Personalabbau.

Lebensmittel, Gebrauchsgüter oder Medikamente: Lang ist die Liste der Produkte, die wegen schädlicher Inhaltsstoffe oder Nebenwirkungen an den Pranger gerieten, zurückgerufen oder gar vom Markt genommen werden mussten.

Niemand kann ausschließen, dass ein Störfall Ihre Produktion lahm legt, und giftige Substanzen Menschen und die Umwelt schädigen. Selbst Großkonzerne sind ins Straucheln geraten, weil sie solche Ereignisse nicht in den Griff bekamen oder ihren "Elchtest" nicht bestanden.

Was machen Sie, wenn Ihr Unternehmen ungewollt in die Schlagzeilen gerät?

Und wie sieht der Krisenfall bei Ihnen aus? Kennen Sie alle Risiken, die Ihrem Unternehmen zustoßen könnten? Sind Sie auch kommunikativ für alle Fälle gewappnet?

Wenn Sie im Notfall schlecht reagieren, gerät Ihr Unternehmen in eine Schieflage, aus der es nur schwer wieder herauskommt. Verantwortungsbewusste Unternehmer beugen vor und haben Notfallpläne in der Schublade. Denn Unangenehmes kommt selten, wenn man es erwartet.

Lassen Sie sich von uns beraten, wie Ihr Unternehmen auch im Krisenfall Vertrauen bildend kommuniziert. Wer in dieser Situation sprachlos ist, öffnet Spekulationen Tür und Tor.

 

zum Seitenanfang

Unser Angebot für
Krisenkommunikation

Risikoanalyse

Krisenprävention

Kommunikationspläne für den Notfall

Kommunikationstraining

Presse- und Medienrecht